24 / 7 Email Support
+49 (0) 2951 9726840
Kostenlose Lieferung
Datenschutz
Sicheres Einkaufen
24 / 7 Email Support
+49 (0) 2951 9726840
Kostenlose Lieferung
24 / 7 Email Support
+49 (0) 2951 9726840

Boxspringbett - Was man wissen sollte

Ein Boxspringbett ist ein stabiles Schlafsystem bestehend aus einem meistens Stoff- oder Kunstlederbezogenen Boxspringbettuntergestell (Boxspring) und einer aufliegenden und passenden Matratze. Die Boxspring und die Matratze haben die gleiche Größe und bilden zusammen eine optische Einheit. Durch den Einsatz einer weiteren Komponente, der Topper-Matratze (separate Matratzenauflage) wird ein höherer Liegekomfort erzielt.

Boxspring bedeutet übersetzt: „Box mit Sprungfedern“ und beschreibt das Hauptmerkmal eines Boxspringbettes: Das Boxspringbettuntergestell. Dieses besteht aus einem massiven Sockel, ausgestattet mit einem fest verbundenen Federungssystem. Das Boxspringuntergestell wird mit hochwertigen Stoffen bezogen oder umspannt. Die Boxspring-Einheit hat die Funktion, die darauf liegende Matratze in ihren Eigenschaften (Nachgiebigkeit und Stützkraft) zu vervollständigen und zu verbessern.

 

Eine wichtige Eigenschaft des Boxspringbettes ist, dass man beim Liegen tief einsinkt und zugleich an den entscheidenden Stellen unterstützt wird.

 

Die Matratze im Boxspringbett:

Theoretisch ist der Einsatz jeder Matratze auf einem Boxspringbett möglich. Ein wichtiger Faktor, der zum Schlafkomfort beiträgt, ist jedoch die Wahl der richtigen Kombination aus Untergestell und Matratze (und das nicht nur bei Boxspringbetten), so sollte jeweils eine speziell auf einer Boxspring-Federung abgestimmte und darauf getestete Matratze gewählt werden. Die übliche Variante ist ein Boxspringbett mit einer hochwertigen Taschenfederkern-Matratze. Die Symbiose der beiden Federungssysteme (Boxspring und Taschenfederkernmatratze) ist das Geheimnis eines gelungenen Boxspringbettes. Die Matratze lagert den Körper und die Boxspring stützt ihn. Die Federung des Boxspringuntergestells ist aus diesem Grund härter als die der darauf liegende Matratze. In höherwertigen Boxspringbetten haben sowohl die Boxspring als auch die Matratze eine Multizonen-Struktur.

Der Aufbau einer Taschenfederkernmatratze kann recht einfach bis durchdacht und komplex sein und die eingesetzten Materialien und deren Verarbeitung können sehr unterschiedlich ausfallen. Heutige moderne Taschenfederkernmatratzen der gehobenen Klasse haben mit den alten Federmatratzen, bei denen die liegende Person jede einzelne Feder zu spüren bekam, nichts mehr gemeinsam. Alternativ zu der Taschenfederkernmatratze kann auch eine Kaltschaummatratze genommen werden. Eine Bonell-Federkern-Matratze hat keine Punktelastizität und ist eine Standardausführung.

 

Deko-Matratze (Vollwertige Matratze mit Dekostoff-Umrandung)

Bei einigen Boxspringmodellen wird die aufliegende Matratze rundum mit dem Stoff bezogen, aus dem das Bett gemacht ist. Die so erzielte einheitliche Optik ist typisch bei Boxspringbetten. Da die Matratze hier auch zusätzlich eine dekorative Eigenschaft aufweist, wird sie auch Deko-Matratze genannt. Natürlich kann die Deko-Matratze auch eine andere Farbe haben als der Rest des Bettes. Die öffnet Ihnen einige dekorative Gestaltungsmöglichkeiten in Ihrem Schlafzimmer, in dem Sie sich wohlfühlen werden.

 

Die Topper-Matratze im Boxspringbett (oder einfach der Topper):

Ein Topper ist eine separate Matratzenauflage aus einem elastischen Material, welche bei Boxspringbetten für einen zusätzlichen Liegekomfort sorgt. Üblicherweise ist die Topper-Matratze nur einige wenige Zentimeter hoch (4-8cm). Das Prinzip, welches bei Boxspringbetten verfolgt wird, ist die Körperlagerung und Körperunterstützung. Darauf sind wir weiter oben eingegangen. Dieses Prinzip wird mit einer Topper-Matratze, die auf der ersten Matratze aufliegt, fortgesetzt. Der Topper verbessert die Körperlagerung zusätzlich während die Matratze und die Boxspring-Einheit mehr die Aufgabe der Körperunterstützung erfüllen.

Das Spannbetttuch wird lediglich über den Topper gezogen. Die textile Auflage des Toppers ist in der Regel trennbar und waschbar. So ist der Topper auch ein Pluspunkt bei der Hygiene des Bettes. Je nach Wertigkeit und gewünschten Eigenschaften wird beim Topper HR-Schaumstoff oder viskoelastischer Schaumstoff eingesetzt.

 

Vorteile eines Boxspringbettes

Das Boxspringbett bietet im Vergleich zu Schlafsystemen, die auf den Einsatz von Lattenrosten basieren, folgende Vorteile:

Einstiegshöhe: Auf diesem Bettsystem thront man förmlich, denn die Einstiegshöhe wächst schnell auf 60cm Komforthöhe und mehr. Diese Einstiegshöhe bietet Ihnen im Vergleich zu anderen Schlafsystemen einen besonders leichten Ein- und Ausstieg in / aus Ihrem Boxspringbett.

Optimiertes Schlafklima: Das Federungssystem eines Boxspringbettes fördert die Luftzirkulation und sorgt für die Trockenheit und Hygiene der Schlafunterlage. Wir verlieren während des Schlafens durchschnittlich einen halben Liter Wasser. Die besonders hohe Luftzirkulation des Boxspringbettes gewährleistet, dass diese Feuchtigkeit optimal abgleitet wird.

Hohe Lebensdauer des Bettes und der Matratze: Boxspringbetten (amerikanische Bauweise) sind robust und langlebig. Ein Holzrahmen verleiht der Untermatratze mit ihren flexiblen Federn Stabilität. Die verwandten Stoffe sind allesamt pflegeleicht und für jahrelangen Gebrauch hergestellt. Das Prinzip der Unterfederung der Matratze mit einer Boxspring-Unterlage erhöht zudem die Lebensdauer der Matratze, weil der auf der Matratze einwirkende Druck in die Unterfederung eingeleitet und dadurch die Matratze entlastet wird. Dies erhöht die Lebensdauer Ihrer Matratze auf ca. 10 Jahre (Keine Garantie).

Matratze sitzt eben auf: Ein gewöhnlicher Lattenrahmen hat bedingt durch die Konstruktion eine Wölbung in der Mitte. Die Matratze, die aufliegt wird im mittleren Bereich angehoben und sitzt nicht eben auf. Die Feder- und Stützfunktion der Federleisten ist entlang einer Leiste an verschiedenen Stellen unterschiedlich stark. Bei einem Boxspringbett liegt die Matratze eben auf und die Stützkraft des Untergestells ist in allen Bereichen gleichmäßig und sehr hoch.

Optisches Highlight: Ein Boxspringbett kann durch modularen Aufbau immer genau Ihrem persönlichen Geschmack entsprechend gestaltet werden. So passt sich das Boxspringbett maßgeschneidert in Ihren Wohn- und Lebensstil ein. 

Zuletzt angesehen